Lebensraum Trockenmauer: Bauanleitung, Gestaltung, by Sofie Meys

By Sofie Meys

Show description

Read Online or Download Lebensraum Trockenmauer: Bauanleitung, Gestaltung, Naturschutz PDF

Similar german_2 books

Extra resources for Lebensraum Trockenmauer: Bauanleitung, Gestaltung, Naturschutz

Example text

Der krönende Abschluss: die letzte Steinreihe Steinernes Dach aus großen, flachen Decksteinen 64 Die Endhöhe der Stützmauer ist erreicht. Was ihr nun noch fehlt, ist ihre Vollendung in Form eines attraktiven Abschlusses. Bei der Gestaltung der Mauerkrone gibt es grundsätzlich zwei Alternativen: Eine Möglichkeit besteht aus einem steinernen »Dach« der Mauer. Hierfür wurden große flache Decksteine bereits in ausreichender Anzahl zur Seite gelegt. Die andere Möglichkeit ist, vollständig auf eine solide Abdeckung des Mauerwerks mit großen Steinen zu verzichten, stattdessen den Schwerpunkt auf eine dekorative Bepflanzung zu legen und entsprechende Pflanzen einzusetzen (Pflanzen für die Mauerkrone ab Seite 132).

Die Kosten für ein Bauwerk aus Stein könnten unterschiedlicher nicht sein. Selbst gesammelt, sind höchstens Benzinkosten für den Transport zu berechnen, ebenso verhält es sich mit geschenkten Steinladungen. Hier lohnt es sich, aufmerksam zu sein, um eine günstige Gelegenheit nicht zu verpassen. Schüchternheit ist hier wirklich fehl am Platz. Sollte man zufällig Zeuge werden, wenn irgendwo ein altes Gebäude, eine Mauer oder eine Scheune abgerissen wird, darf man ruhig ohne Scheu nachfragen, was mit vorhandenen Natursteinen geschieht.

Behauene Steine sind allerdings wesentlich teurer in der Anschaffung als unbehauener Bruchstein. Mit ihnen lassen sich rustikale Mauern aufsetzen, die jedoch aus ökologischer Sicht weniger wertvoll sind als Mauern aus unregelmäßig geformten Bruchsteinen mit ihren zahlreichen Ritzen und Spalten. In den Nutzgarten lässt sich eine Trockenmauer vor allem in Form einer Kräuterspirale integrieren. Das steinerne Beet bietet auf wenigen Quadratmetern ideale Wachstumsbedingungen für die verschiedensten aromatischen Kräuter und kann ganz nach den individuellen Bedürfnissen der Gartenbesitzer bepflanzt werden.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 38 votes