Klinikmanual Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie by Frank Schneider

By Frank Schneider

Endlich gibt es ein Kitteltaschenbuch ausschließlich für die Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie!

Berufseinsteiger stehen vor eine Fülle neuer Aufgaben und Herausforderungen. Häufig müssen sie bereits nach kurzer Zeit - und oft alleine - Verantwortung übernehmen. Das Klinikmanual enthält alle relevanten Informationen: kurz, prägnant und übersichtlich - ohne theoretischen Ballast und Kleingedrucktes.

Das Klinikmanual Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie bietet:

- einen systematischen, aber kurzen Überblick über sämtliche Störungen

- klare Handlungsanweisungen, Therapieempfehlungen und Dosierungen

- Anleitungen bei Notfällen

- die absolut notwendigen rechtlichen Hintergründe

- ein Psychopharmakaverzeichnis

- Arbeitsmaterialien zum Download

Das Klinikmanual ist für junge Assistenzärztinnen/-ärzte und psychologische Psychotherapeutinnen/-therapeuten in Ausbildung ein perfekter Begleiter für die tägliche Arbeit auf Station.

Show description

Read or Download Klinikmanual Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie PDF

Best psychology books

The End of History: Outsider Essays on Civilisation

Twelve essays approximately society and civilisation from the utterliest of outdoor views. From Oscar Wilde‘s bizarre religious socialism to the infrequent sleek satiricon of ‘The Papalagi’ through a few vintage meditations on paintings, play, the physique and heritage. incorporated essays from vintage cultural critics William Morris and D.

Drug Abuse in Adolescence: Neurobiological, Cognitive, and Psychological Issues

Concentrating on critical themes--the psychobiological evolution from formative years to grownup and the consequences of gear at the constructing relevant apprehensive system--this very important reference elucidates the mechanisms of chemical dependency in kids. Its multidisciplinary assurance analyzes dependancy throughout significant domain names of human functioning opposed to the backdrop of hormonal, cognitive, and different alterations that accompany the transition to maturity.

Getting in Touch with Your Inner Bitch, 3E

Increasing on her now-classic getting into contact together with your internal whinge (over 120,000 copies sold), Elizabeth Hilts provides extra edgy knowledge to the booklet that has helped millions of girls get involved with that indispensable, robust a part of themselves that's going unrecognized. in the end, your internal complain is the little black gown of attitudes-perfect for each occasion-and your individual own antidote to the torrent of absurd requests, ridiculous expectancies and outrageous calls for girls face on a daily basis.

Additional resources for Klinikmanual Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Example text

B.  B.  B.  B.  a.  a. demenzielle Erkrankungen 4 Unterschieden werden folgende Frequenzbereiche: 5 Alpha-Wellen: 8–13 Hertz – Bei den meisten Menschen bei entspannter Wachheit und geschlossenen Augen vorkommender Grundrhythmus; über den okzipitalen Hirnregionen ableitbarer Grundrhythmus – Wird bei Augenöffnen durch Beta-Wellen ersetzt (sog. Berger-Effekt) 5 Beta-Wellen: 14–30 Hertz – Kommen bei etwa 5% aller Menschen als normale EEG-Grundrhythmusvariante vor – Treten auch bei aktiver Angespanntheit, infolge des Einflusses von Psychopharmaka sowie während des REM-Schlafes auf 5 Theta-Wellen: 4–7 Hertz – Treten vermehrt bei Schläfrigkeit und in leichten Schlafphasen auf (7 Kap.

Tab. 8 Störungen der Affektivität. (In Anlehnung an das AMDP-System, AMDP 2007) Störungen der Affektivität Datenquelle Beschreibung Ratlos F Der Patient findet sich stimmungsmäßig nicht mehr zurecht und begreift seine Situation, seine Umgebung oder Zukunft kaum oder gar nicht mehr Eindruck der Gefühllosigkeit S Der Patient erlebt sich als gefühlsverarmt, leer, verödet, nicht nur für Freude, sondern auch für Trauer (bis sich innerlich tot fühlen) Affektarm F Die Anzahl (das Spektrum) gezeigter Gefühle ist vermindert.

Tab.  a.  B. Multiple Sklerose oder Herpessimplex-Enzephalitis) oder tumorösen Prozess im ZNS (Cave: dann häufig erhöhter Hirndruck!  a. 000/ml relative Kontraindikation, INR >1,5) und Entzündungen im Punktionsbereich ausgeschlossen werden. 36 2 Kapitel 2 · Diagnostik 4 Durchführung der Lumbalpunktion: 5 Vor Durchführung der Lumbalpunktion: Aufklärung (über das Vorgehen und mögliche Komplikationen) sowie schriftliches Einverständnis des Patienten (mind. 24 h vor der Punktion) 5 Steriles Arbeiten!

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 41 votes