In Sachen Kain & Abel. Satiren by Ephraim Kishon

By Ephraim Kishon

Show description

Read Online or Download In Sachen Kain & Abel. Satiren PDF

Best german_2 books

Extra info for In Sachen Kain & Abel. Satiren

Sample text

Ich erwischte ihn beim Verlassen seiner Wohnung. Er behauptete, daß er sich gerade auf den Weg zu mir machen wollte, aber da er mich jetzt sowieso getroffen hätte, wäre ich vielleicht damit einverstanden, daß er erst mittags zu mir käme, weil er vorher noch zu jemandem andern gehen müsse. Er würde um eins kommen, sagte er. Ich fragte ihn, ob er nicht um halb zwei kommen könnte, da ich um eins noch auswärts zu tun hätte. Nein, antwortete er, leider, seine Zeit sei zu knapp, entweder um eins oder gar nicht.

Hast du noch immer nicht kapiert? Auch die Zuschauer sind eingeweiht. « »Ja, aber... « »Was heißt hier >vielleicht

Ich fing ihn gerade noch ab, als er es verließ. Er sei zu einer Reserveübung seiner Truppeneinheit einberufen worden, sagte er. »Ich gehe mit Ihnen«, sagte ich. Auf dem Übungsplatz ließ ich ihn nicht aus den Augen. Wir übten zusammen, entschärften einige Minen und entfernten uns gemeinsam. »Gehen Sie ruhig nach Hause«, sagte er. « Als er mir nach fünf Stunden noch nicht nachgekommen war, ging ich zu ihm, fand ihn jedoch nicht vor. Seine Frau versprach mir, ihn über meinen Besuch zu unterrichten.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 44 votes