Fischer Weltgeschichte, Bd.5, Die Mittelmeerwelt im by Bengtson H.

By Bengtson H.

Show description

Read Online or Download Fischer Weltgeschichte, Bd.5, Die Mittelmeerwelt im Altertum: Bd. I PDF

Best history_1 books

False Prophet (The Peter Decker and Rina Lazarus Series - Book 05 - 1992)

L. A. P. D. Detective Peter Decker does not understand relatively what to make of Lilah Brecht. the gorgeous, eccentric spa proprietor and daughter of a pale Hollywood legend, Lilah used to be overwhelmed, robbed, and raped in her own residence -- and claims to have psychic powers that let her to work out much more devastating occasions looming at the horizon.

Additional resources for Fischer Weltgeschichte, Bd.5, Die Mittelmeerwelt im Altertum: Bd. I

Example text

5. Die Begründung des Delisch-Attischen Seebundes und die Entstehung des attisch-spartanischen Dualismus Das Jahr 478/77, das Jahr des attischen Archonten Timosthenes, ist für die Geschichte des Griechentums durch die Begründung des Delisch-Attischen Seebundes zu einem Epochenjahr geworden.

Aus der Darstellung Herodots geht hervor, 45 daß die Griechen mit der überlegenen Reiterei des Mardonios große Schwierigkeiten hatten, anderseits aber auch, daß sich der persische Feldherr der Stärke des gegnerischen Hoplitenheeres, und insbesondere der Spartaner, vollauf bewußt gewesen ist. Als es der persischen Reiterei gelungen war, im Rücken der griechischen Aufstellung die Quelle Gargaphia unbrauchbar zu machen, da mußte sich Pausanias, nicht eben leichten Herzens, dazu entschließen, das Heer zurückzunehmen, wenn er nicht mit der Wasserversorgung in ernste Schwierigkeiten geraten wollte.

Die Perser hatten aber inzwischen Kunde von einem Umgehungspfad erhalten, von einem einheimischen Führer (Ephialtes) wurden sie über das Gebirge in den Rücken der Griechen gebracht, nachdem sie das zur Deckung des Pfades aufgestellte phokische Kontingent überrumpelt hatten. Nach Verlust der wichtigsten Höhen südlich und westlich der Thermopylen waren Leonidas und seine Getreuen nahezu eingekreist. In dieser Lage gab der Spartanerkönig der Masse seines Heeres den Abzug frei, der Rückzug wurde durch die Spartaner, Thespier und Thebaner gedeckt.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 13 votes