Fischer Weltgeschichte, Bd.21, Altamerikanische Kulturen by Laurette Sejourne

By Laurette Sejourne

Show description

Read Online or Download Fischer Weltgeschichte, Bd.21, Altamerikanische Kulturen PDF

Best history_1 books

False Prophet (The Peter Decker and Rina Lazarus Series - Book 05 - 1992)

L. A. P. D. Detective Peter Decker does not be aware of particularly what to make of Lilah Brecht. the gorgeous, eccentric spa proprietor and daughter of a light Hollywood legend, Lilah was once overwhelmed, robbed, and raped in her own residence -- and claims to have psychic powers that allow her to determine much more devastating occasions looming at the horizon.

Additional resources for Fischer Weltgeschichte, Bd.21, Altamerikanische Kulturen

Example text

Durch eine jener glücklichen Wendungen, wie sie in der Geschichte so selten sind, verehrt Mexiko heute in diesem geschlagenen jungen Monarchen, der gefoltert und schließlich in einem entlegenen Urwald an einem Baum erhängt wurde, seinen größten Nationalhelden. X. Guatemala, Honduras, Nikaragua Auffallend an den Invasionen der Gebiete, die sich zwischen den schon befriedeten Territorien Mexiko und Panama erstreckten, ist die große Zahl von Eroberern, die sich dieselben streitig machten; nach der Unterwerfung der nördlichen und südlichen Grenzgebiete von Mittelamerika hatten viele Soldaten und Offiziere Freiheit und Muße zurückgewonnen, um von Expeditionen zu träumen, die sie endlich reich machen sollten.

Der Rückzug war lang und mühsam, Hunger und Angriffe der Gegner ließen erst nach, als das Gebiet der Verbündeten, Tlaxcala, erreicht war. Allein auf der spanischen Seite betrugen die Verluste 860 Mann. Überzeugt, daß er das Land nur in seine Gewalt bekommen könne, wenn er sich der Hauptstadt bemächtige, dachte Cortés sofort an eine neue Offensive und entschloß sich, Schiffe zu bauen. Der Bau der 13 zur Belagerung von Tenochtitlan bestimmten Brigantinen dauerte zehn Monate. Er erforderte die vereinigte Kraft der Spanier und unzähliger Eingeborener sowie die Verwendung von Eisen und Nägeln aus den zuvor absichtlich versenkten Schiffen, die auch die Siedekessel zum Teeren lieferten.

Wir haben gesehen, daß Cortés trotz seiner Loyalitätsbeteuerungen um nichts weniger seine Landsleute angriff: die Überlebenden gingen auf seine Seite über, der Hauptmann Narváez kam mit dem Verlust eines Auges und einer Gefängnisstrafe davon. Diese inneren Kämpfe, so beispiellos sie einem im Detail vorkommen mögen, sind für die Geschichte der Eroberung ebenso charakteristisch wie die Überfälle vor Morgengrauen, die Ausnützung lokaler Streitigkeiten und einige weitere Methoden, die, isoliert betrachtet, durch die Person des Cortés bedingt erscheinen könnten.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 18 votes