Der Graf der Graphen: Kriminalistische Verwicklungen mit by Alain Hertz, Micaela Krieger-Hauwede, Ines Laue

By Alain Hertz, Micaela Krieger-Hauwede, Ines Laue

R?tselhafte Ereignisse sind Gegenstand der Ermittlungen von Maurice Manori -- Kriminalinspektor alias Agrapheur (Graf der Graphen). Den Spitznamen verdankt er seinen ebenso effizienten wie unkonventionellen Methoden. In der Tat verf?gt er ?ber ein furchterregendes Werkzeug zur Ergreifung der Schuldigen in seinen Kriminalf?llen: die Graphentheorie. Auf der Suche nach der Wahrheit rei?t er Sie mit in die Untiefen dieser mathematischen Disziplin mit vielf?ltigen Anwendungen. Das vorliegende Buch ist ein wunderbares Werkzeug zur popul?rwissenschaftlichen Verbreitung dieser noch recht unbekannten Theorie, mit deren Hilfe verschiedenste Alltagssituationen modelliert werden k?nnen. Durch seinen spielerischen Ansatz spricht das Buch Sudoku- und R?tselfreunde ebenso an wie Studierende und Lehrende der Mathematik und Naturwissenschaften, die im on-line Plus carrier von Vieweg+Teubner alle mathematischen information nachlesen k?nnen.

Show description

Read Online or Download Der Graf der Graphen: Kriminalistische Verwicklungen mit mathematischer Pointe PDF

Best german_2 books

Extra resources for Der Graf der Graphen: Kriminalistische Verwicklungen mit mathematischer Pointe

Sample text

Bleibt also der Archivraum«, setzt Courtel fort. « »Das liegt tatsächlich im Bereich des Möglichen«, sagt Morard. »Die von der Aufsicht vorgenommene Inspektion geht nicht soweit sicherzustellen, dass sich niemand in ei- Diebstahl aus dem Kantonsarchiv 45 nem Regal versteckt. Sie überprüft nur, dass die Gänge zwischen den Regalen frei sind. 55 Uhr im Archivraum. Er wartet geduldig, bis alle Räume alarmgesichert sind und das Gebäude sich leert. In der Nacht kann er leicht aus seinem Versteck kommen, einige Akten nehmen und zum Beispiel in der Toilette verstecken.

Ja, Sébastien, und das ist die einzige Veränderung, die ich an der Argumentation von vorhin vornehmen werde. Die neue Formel ist also folgende: 2K ≥ 4F . Verwendet man wieder die Formel von Euler, so erhält man: 2K ≥ 4(K − N + 2) = 4K − 4N + 8 . Und bringt man alle K auf die rechte und den Rest auf die linke Seite, so hat man: 4N − 8 ≥ 2K . Durch Kürzen wird daraus: 2N − 4 ≥ K . Mit anderen Worten: Die Kantenzahl K in einem planaren, zusammenhängenden Graphen, der keine Fläche mit drei Knoten enthält, ist immer kleiner gleich dem Doppelten der Knotenzahl N vermindert um 4.

Zudem erinnert er sich, einige Worte mit Maître Guérel gewechselt zu haben. Außerdem hat auch er einen Studenten mit slawischem Aussehen wahrgenommen, selbstverständlich Sporov. Die Fortsetzung seiner Geschichte kennen Sie. Er ist in den Archivraum gegangen, wo er leider das Verschwinden der Akten feststellen musste. Professor Épiney gibt an, nur wenig Zeit im Archiv verbracht zu haben. Er hat Sporov am Donnerstag und am Freitag gesehen. In seinen Augen handelt es sich um einen sehr ernsthaften Studenten, der das erforderliche Talent für eine erfolgreiche juristische Laufbahn mitbringt.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 43 votes