Brennendes Wasser by Clive Cussler

By Clive Cussler

Show description

Read Online or Download Brennendes Wasser PDF

Best german_2 books

Extra resources for Brennendes Wasser

Sample text

Er beugte sich vor und gab Vollgas; gleichzeitig verstellte er Trimm- und Querruder. Normalerweise geschah ein solches Manöver eher unfreiwillig, wenn ein Boot über den Kamm einer Welle glitt und in die Flanke der nächsten Woge drang. Im schlimmsten Fall, nämlich bei hoher Geschwindigkeit, wurde sogar eine regelrechte Tauchfahrt daraus, und genau diesen Effekt hoffte Austin jetzt mit voller Absicht zu erzielen. Unwillkürlich hielt er den Atem an, als die Red Ink in steilem Winkel nach vorn kippte und der Zwillingsbug sich ins Wasser senkte, um mit unvermindertem Tempo in die Tiefe vorzustoßen.

Er schaute aus dem Fenster. »Ich bin völlig ausgehungert. « -62- 4 Als Austin durch das große Tor in den ge räumigen Lagerschuppen auf dem Gelände der Marinebasis von San Diego trat, stieg ihm ein fürchterlicher Gestank in die Nase. Verantwortlich dafür waren drei riesige, in Flutlicht getauchte Leiber, die auf Tiefladeanhängern lagen. Der junge Matrose direkt neben dem Tor hatte den breitschultrigen Mann mit dem seltsam weißen Haar kommen sehen und aufgrund der selbstbewussten Haltung des Fremden vermutet, es handle sich um einen Offizier in Zivil.

Fliegend legte sie mehrere Bootslängen zurück, überschlug sich dabei, ließ bei der Landung einen gewaltigen Schwall Wasser aufspritzen, verschwand kurz aus der Sicht und tauchte schwankend wieder an der Oberfläche auf, als wäre nichts passiert. Austin und Zavala hatten festgestellt, dass gegenwärtig eine Geschwindigkeit von rund einhundertfünfzig Kilometern pro Stunde ausreichte, um einerseits den Abstand zum Verfolgerfeld zu halten und andererseits den wechselnden Wasser- und Windbedingungen Rechnung zu tragen.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 30 votes